Steuerberatung

Steuerberater in Hamburg

Steuerberatung

Jahresabschluss

Kaufleute müssen jährliche Bilanzen aufstellen, Freiberufler fertigen für das Finanzamt eine Überschussrechnung. Diese Arbeiten übernehmen wir als Steuerberater für Sie. So haben Sie die Sicherheit, dass alle gesetzlichen Vorgaben erfüllt und Gestaltungsspielräume in Ihrem Sinne genutzt werden.
 
Steuererklärungen

Die vorgeschriebenen Erklärungen und Anmeldungen sind zahlreich, die Formulare komplex und variantenreich. Ihr Steuerberater unterstützt Sie. Mit Erfahrung und dem Einsatz moderner Software können wir die Erklärungen effizient und ordnungsgemäß erstellen. Wir berechnen Ihre Steuerbelastung sofort und geben Optimierungshinweise. Und wir prüfen den Steuerbescheid des Finanzamtes.
  
Begleitung der Betriebsprüfung

Das Finanzamt kann in jedem Betrieb Außenprüfungen durchführen (Umsatzsteuersonder­prüfungen, Lohnsteueraußenprüfungen und umfassende Betriebsprüfungen). Als Steuerberater haben wir langjährige Erfahrung im Umgang mit dem Betriebsprüfer und begleiten die Prüfungen in unserem Büro oder in Ihren Geschäftsräumen.
 
Einspruch

Eine Vielzahl der Steuerbescheide ist fehlerhaft – zu Ungunsten der Steuerpflichtigen. Als Steuerberater vertreten wir Ihre Interessen zunächst im Einspruchsverfahren. In den meisten Fällen können auf diesem Wege bereits alle Fragen gelöst werden. In den anderen Fällen vertreten wir Ihre Interessen vor den Finanzgerichten.
 
Strafbefreiende Selbstanzeige

Der Einsatz einer Selbstanzeige bedarf besonderer Umsicht, da gleichzeitig die 
strafrechtlichen und steuerlichen Konsequenzen bedacht werden müssen. Als Ihr Steuerberater begleiten wir Sie dabei. In schwierigen Fällen arbeiten wir eng mit spezialisierten Rechtsanwälten zusammen.

Jahres-Steuerplanung

Je eher eine Steuerplanung durchgeführt wird, desto größer sind die 
Gestaltungsmöglichkeiten, die wir Ihnen als Ihre Steuerberater aufzeigen können. Wir prognostizieren daher noch im laufenden Geschäftsjahr Ihre erwartete Gewinnsituation. Auf dieser Basis analysieren wir die Handlungsoptionen.
 
Steuerliche Vertragsgestaltungen

Fast alle Verträge im unternehmerischen Bereich haben steuerliche Implikationen. Diese behalten wir als Steuerberater im Auge und unterstützen Sie bei der steuerlich optimalen Gestaltung Ihrer Verträge.
 
Rechtsformvergleich und Umstrukturierungen

Ist die Rechtsform Ihres Unternehmens noch optimal? Die Vorteilhaftigkeit kann sich ändern, wenn sich Ihr Unternehmen oder das unternehmerische Umfeld verändern. Dazu zählen auch Steuerreformen. Wir zeigen Ihnen die möglichen Alternativen und deren Vor- und Nachteile. Als Steuerberater begleiten wir den Rechtsformwechsel, um steuerliche Nachteile zu vermeiden.
 
Ausland

Die Mehrzahl mittelständischer Unternehmen pflegt heute internationale Geschäftsbeziehungen. Mit steigender Bedeutung des Auslandsmarktes stellen sich Fragen um die Gründung einer ausländischen Betriebsstätte oder Tochtergesellschaft oder die Wahl des konkreten Standortes. Bei diesen Entscheidungen begleiten wir als Steuerberater unsere Mandanten und arbeiten dabei eng mit den ausländischen Steuerberatern und Prüfern zusammen.
Wir verfügen über langjährige Erfahrungen in der Beratung international tätiger Konzerne.
 
Die Altersversorgung planen.

Der steuerliche Rahmen der Altersvorsorge ist seit Jahren erheblichen Änderungen unterworfen. Die Zahl der Anbieter und Produkte ist kaum noch zu überschauen. Wir helfen Ihnen, den Überblick wieder zu finden und die Vor- und Nachteile möglicher Gestaltungen zu erkennen. Als Ihre Steuerberater sind wir dabei vollkommen unabhängig und arbeiten nicht mit Anbietern zusammen.
 
Die Unternehmensnachfolge planen.

Für inhabergeführte Unternehmen ist die Unternehmensnachfolge eine besondere Herausforderung. Ihr Steuerberater unterstützt Sie als Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.) bei der Entwicklung eines Nachfolgekonzeptes.
Bei Erbschaft- und Schenkungsteuer lassen sich durch eine sorgfältige und frühzeitige Nachfolgeplanung und -gestaltung erhebliche Belastungsminderungen erzielen. Kennen Sie die Erbschaftsteuerbelastung, die Ihre Erben und Ihr Unternehmen trifft? Die Antwort bildet den Einstieg in die Gestaltungsüberlegungen.
Share by: